Leder & Filz Taschen

Gutes soo nah!

Wir Laden Sie herzlich ein zur Messe der Inspiration für Körper, Geist und Seele. ca. 20 Aussteller aus Ilsfeld und Umgebung präsentieren Ihnen Ihre Leistungen und Produkte.

Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren von unseren neuen Taschen-Modellen, Accessoires und Materialien.

Samstag 9. April 2016 und
Sonntag 10. April 2016
jeweils von 11 – 17 Uhr

https://www.facebook.com/events/584831491676393/

Softwerk für SE oder iPhone 6s Filz Sleeve, WT0613

Ihr iPhone SE oder iPhone 6s schützend eingepackt.

Einfach. Schön. Praktisch.
Die Filzhülle Softwerk ist die Smartphone-Tasche für Puristen. Die weiche Filz-Tasche fühlt sich toll an und ist stoßabsorbierend und ideal um Ihr iPhone oder anderes Smartphone zu schützen. Die Filz-Hüllen sind so gefertigt, dass die Spannung der Hülle das Smartphone gut in der Tasche hält – aber dennoch leicht zu entnehmen ist.

Werkstück, Smartphone Hülle WT0714 wird auch passend angefertigt für
iPhone 5, iPhone 6, iPhone 6 Plus, HTC one M9, HTC one M8, HTC one mini, HTC one mini 2, nexus 5, nexus 6, oneplus one, Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 edge, Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy S5 mini, Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy S4 mini, Sony Xperia Z3, Sony Xperia Z3, Sony Xperia Z3 compact, Sony Xperia Z1, Sony Xperia Z1 compact …

Markt der Möglichkeiten, Tübingen

Kunst und Handwerk in Tübingen
Samstag 13. Juni + Sonntag 14. Juni 2015
Rund um die Jakobuskirche

Zum 20. Mal laden 72 KünstlerInnen und HandwerkerInnen ein auf den Platz rund um die Jakobuskirche, dem ältesten Gebäude der Stadt, und in den historischen Salzstadel, um ihr Können im meisterlichen Umgang mit Material und Werkzeug zu präsentieren.

Kunst und Handwerk schöpfen ihr Wissen über Verarbeitungs-, Veredelungs- und Gestaltungstechniken aus alten Traditionen, die aufgegriffen, gepflegt und immer wieder neu belebt werden. Dieses Wissen, gepaart mit Kreativität und Leidenschaft für den Beruf, lässt individuelle Arbeiten, hochwertige Gebrauchsgegenstände und edle Unikate entstehen, die mit ihrer Schönheit und Perfektion die BetrachterInnen begeistern, die BenutzerInnen überzeugen.

Das „Schaffen“ von Gegenständen und Kunstwerken mit den eigenen Händen findet heute immer weniger „öffentlich“ statt. Besonders Kinder, aber auch manche Erwachsene, haben oft kaum noch eine Vorstellung vom Entstehen der Dinge. Hierbei lassen sich die AusstellerInnen von den BesucherInnen gerne über die Schulter schauen, geben Einblicke in künstlerische und handwerkliche Aspekte ihres kreativen Arbeitens.